WIE PLANE UND GESTALTE ICH MEINEN ERFOLGREICHEN WEG IN DER KUNST

Dieses besondere Coaching richtet sich vor allem an Interessenten, die bereits längere Zeit gestalterisch Tätig sind und damit ein bestimmtes Ziel erreichen wollen. Das dabei höchst individuell angelegte Kunst- Coaching geht der Frage nach, was der Künstler mit seinen gestalterischen Kreationen macht und wie er damit nach Aussen treten kann. Der gesamte Coachingprozess beschreitet erst ein gemeinsames, kreatives nach „Innen“ gehen, um dann das „Aussen“, d.h. die Marktstruktur zu erschließen.

– Gemeinsam mit der Dozentin wird der kreative Bestand (Fotos von bisherigen Werken) erfasst, um auf dieser Basis festzulegen, welchen Weg es zu beschreiten gilt. Hierbei geht es darum, welche Techniken sowie gestalterische Maßnahmen notwendig sind, um dieses erste Etappen-Ziel zu erfassen. Diese Ziele sind prozessorientiert, d.h. sie ändern sich mit der Grundmotivation bzw. Haltung, was der Gestaltende schlussendlich damit erreichen will.
– In einem zweiten Schritt geht es primär um die Frage, wie man im Kunstmarkt strukturiert und erfolgsorientiert vorgeht. Die Dozentin führt in präzisen Schritten auf, welche Kontakte ein Künstler aufzubauen hat, welche Kommunikations-, Marketing- sowie Werbemaßnahmen und welche Medienstrukturen notwendig sind, um im Kunstmarkt weiterzukommen bzw. anerkannt zu werden. Dabei wird ein präziser, individueller Leitfaden entwickelt, der als Orientierung dient.