EINE PHILOSOPHISCHE MALREISE & ART COACHING

 
unbefangen die Welt erschauen

EINE PHILOSOPHISCHE MALREISE

für Anfänger und Fortgeschrittene

 

18.08. – 24.08.2019

Leitung des Seminars:
Vasja Grabner

 

Was die Augen schauen und was das Gehirn sieht

Wir glauben, dass die Welt die wir sehen, ihre direkte Reflexion und somit unsere / die Wahrheit ist. Dabei vergessen wir, dass wir die Welt schon lange definiert und benannt haben und anstatt die Welt zu sehen, erfahren wir und schauen wir in unsere eigenen Gedanken. Wenn wir von der Welt sprechen, sprechen wir eigentlich von unseren eigenen Vorstellungen und Erfahrungen.

Im Seminar werden wir über den Beobachter und das Beobachtete philosophisch diskutieren und auch mit der Essenz der Malerei verbinden – die Welt ohne Worte wahrzunehmen. Im Sinne des präzisen Realismus verwenden wir Alltagsgegenstände und beschäftigen uns von der Skizze über die Phasen des Bildaufbaus bis zum fertigen Bild in Öl auf Leinwand. Dabei werden wir versuchen unsere »Wahn«vorstellungen unseres konditionierten Denkens zu erkennen, um diese in einer kreativen Umsetzung in der Malerei zu nutzen. Wir begeben uns auf die Reise, unsere eigenen Gedanken bewusst zu erkennen und zu erkunden.

 

 

ART COACHING  

 21.08. – 23.08.2019

Leitung des Coachings:
Sonja Frei

 

 Leidenschaft – die Substanz des Lebens

In diesem Coaching ergründet der Teilnehmende das Wesen der Leidenschaft:

Der Zustand ohne Zeit, frei von Umständen, von nichts und niemandem abhängig, ohne jegliche Festlegung eines bestimmten Zweckes oder Resultates – also in der Leidenschaft – zu SEIN und dadurch gegenwärtig und frei, in der Handlung authentisch sowie aufrichtig in allem und durch alles zu wirken.

Das Manifest dieses wachen, frischen Zustandes ist der Lebensfunke und somit das pochende Herz der künstlerischen Gestaltung.

Es geht darum, im künstlerischen Schaffen das Sichtbare gestalterisch sichtbar werden zu lassen, als auch das Unsichtbare, schöpfend aus der kreativen Quelle der Leidenschaft, durch die reine Freude und Ekstase zu leben und widerspiegelnd spürbar erleben zu lassen.

Es gibt Kunstwerke und kreative Gestaltungen die (über-)leben und andere, die trotz erstklassiger handwerklicher Umsetzung ohne nachhaltigen Reiz sind; welche die tief berühren und andere, bei denen das Gefühl der Anziehung schnell verblasst.

In den einen ist es verborgen, das Geheimnis des Unsichtbaren, die innere Strahlkraft, entstanden durch den Schöpfungsakt der Leidenschaft – der Ausdruck des Lebens.

In diesem Einzelgesprächs – Coaching entlarvt oder bestätigt es sich dem Teilnehmenden auf welcher Intension und Motivation sein künstlerisches Schaffen basiert. Festgefahrene Vorgehensweisen und Vorstellungen, sowie die oft damit zusammenhängenden, blockierenden Einschränkungen und Begrenzungen werden erkannt, gefühlt und überdenkt. Es eröffnen sich dadurch neue An- und Einsichten zur Kunst, mit der Wirkung befreiender Lösungen, die zu Veränderungen in der eigenen Haltung und Wertvorstellung führen.

 

Zur Organisation:

Für eine optimale Koordinierung der Gespräche werden wir am Anfang des Seminars eine Liste auslegen,  in welche Sie sich eintragen können. Zur Vertiefung Ihrer persönlichen Themen ist es möglich, mehrere Gesprächstermine zu vereinbaren.  Ergänzend zum Thema “LEIDENSCHAFT  –  DIE SUBSTANZ DES LEBENS” geht Sonja Frei auf ihre persönlichen Themenvorschläge ein.  Weitere Inhalte finden Sie unter Art Coaching .

 

 

INFORMATIONEN

Zeitplan

08.00 – 09.00 Frühstück
09.30 – 13.00 Seminar
13.00 Mittagessen
16.00 – 18.30 Seminar
20.00 Abendessen

Art Coaching nach individueller Absprache

 

An- und Abreise

Die Anreise erfolgt am Sonntag, den 18.08. ab 15.00 Uhr

Das Seminar beginnt am Montag, den 19.08. um 09.30 und endet am Freitag, den 23.08. um 18.30

Die Abreise ist am Samstagvormittag, den 24.08.

 

Kosten

In den Kosten enthalten sind:

Frühstück, Mittag- u. Abendessen
Wein zum Abendessen
Wasser
Übernachtung

Kursgebühr, einschließlich Material und Werkzeugbenutzung

 

Weiteres:

Dozent:  Vasja Grabner
Art Coach: Sonja Frei
Teilnehmerzahl: 6 bis 10 Personen
Veranstaltungsort & Unterkunft ist in der Villa Trovarsi

 

Anmeldung

Rechnungsempfänger:

Teilnehmer:

Seminar auswählen:

Preis pro Person inkl. Kursgebühr, Übernachtung im Doppelzimmer, Vollpension an Kurstagen und Museumseintritt