Rückbetrachtung

 

Intuitives Malen

Liebe Anette und Volker Steinhaeusser

Jetzt sende ich Euch meine Gedanken zudem Kurs, worum Anette mich gebeten hatte.

Der Malkurs in der Villa Trovarsi vom 13.-20.9.2020 war eine wunderbare Erfahrung für mich.
Der Ort, an dem er stattfand, ist außergewöhnlich schön und traditionsreich, eine Villa, die einst der Muse des Schriftstellers Pirandello gehörte. Das Haus ist sehr einfühlsam restauriert und bietet ausreichend Raum für alle Teilnehmer. Dazu gehört ein herrlicher Park mit uralten Bäumen, in deren Schatten wir Kursteilnehmerinnen malen und entspannen und auch gemeinsam unsere Mahlzeiten einnehmen konnten.
Die Anleitungen der Künstlerin Anna-Maria Bartsch empfand ich sehr professionell. Sie hatte eine einfühlsame und zugewandte Art, auf jede der Teilnehmerinnen einzugehen, etwas zu korrigieren, wenn nötig, zu bestätigen oder zu fördern.

Nicht weniger beeindruckt war ich von den Mahlzeiten, die unser Koch täglich liebevoll und kreativ aus frischen Zutaten der Märkte der Umgebung zubereitete. Auch sie kleine Kunstwerke.
Allen gebührt mein Dank: den Hausbesitzern, der Künstlerin und ihrem Ehemann, dem Koch. Aber auch den Gruppenteilnehmerinnen, die alle offen und freundlich zum Gelingen der Kunstwoche beigetragen haben.

Herzliche Grüße aus Aachen
Gisela Schepp

 

Fotos von Dr. Georg Meiners

Vorblick

 
Wir bieten diesen Kurs wieder im nächsten Jahr an