Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Sirius IB + V Gmbh, Dreikönigenstraße 11, 50678 Köln. HRB 86238 Amtsgericht Köln

Präambel

Die Sirius IB + V Gmbh (im Folgenden auch wir oder Veranstalter) bietet Sprach- und Bildungskurse einschließlich der Übernachtung vor Ort. Verpflegungsleistungen durch den Veranstalter sind gesondert zu vereinbaren. Die Anreise zum Kursort sowie die Rückreise sind nicht im Angebot enthalten und von den Kursteilnehmern selber zu organisieren. Vor diesem Hintergrund gelten für sämtliche mit der Sirius IB + V Gmbh geschlossenen Rechtsgeschäfte über die Teilnahme an Sprach- und Bildungskursen die nachfolgenden Bedingungen.

Buchung/Vertragsschluss

Bitte buchen Sie unsere Kurse im Internet über Kurse und Buchung auf unserer Homepage. Durch das Absenden der Buchung über unsere Website kommt noch kein Vertrag zustande. Die Buchung über die Website durch Sie stellt ein auf den Abschluss eines Vertrages gerichtetes Angebot an uns dar. Nach deren Eingang bekommen Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail, dass Ihr Angebot bei uns eingegangen ist. Die Annahme Ihres Angebots wird von uns in einer gesonderten Mail erklärt. Die Annahme durch uns erfolgt in der Regel innerhalb von Tagen.

Sie möchten sich postalisch anmelden oder reservieren? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Kontaktinformationen an:

Sirius IB + V Gmbh, Dreikönigenstr.11, 50678 Köln

Durch das Zusenden Ihrer Kontaktinformationen auf dem Postweg kommt noch kein Vertrag zustande. Der Vertragsschluss erfolgt erst im weiteren Verlauf durch Angebot und Annahme.

Teilnahmebedingungen

Kursteilnehmer müssen mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben oder das 16. Lebensjahr vollendet haben und die Erlaubnis durch einen Erziehungsberechtigten vorweisen. Personen, die das 16. Lebensjahr nicht vollendet haben, können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einer von diesem benannten Aufsichtsperson teilnehmen.

Zahlung

Sämtliche Zahlungen sind unbar unter Angabe des Namens des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmer und des Kurses auf folgende Bankverbindung zu leisten:

IBAN:DE 19 3705 0198 1932 9343 99       SWIFT-BIC:  COLSDE33XXX

Ihr Kurs bzw. Unterkunft, Reservierung ist ab dem Zeitpunkt bindend, wenn die Überweisung Ihres Anzahlbetrages in Höhe von 50% des vereinbarten Teilnahmebeitrages für den Kurs auf unser Konto erfolgt ist. Eine Reservierung, für die keine Anzahlung überwiesen wird, verfällt automatisch 8 Wochen vor Kursbeginn. Der Restbetrag für den Kurs sowie die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung in Trovarsi sind 14 Tage vor Kursbeginn zu zahlen.

Stornierung

Die Buchung eines Kurses kann storniert werden. Bei Stornierung bis zum 30. Tag vor Kursbeginn behalten wir von der Anzahlung 30 % ein. Ab dem 29. Tag vor Kursbeginn wird die geleistete Anzahlung nicht zurückerstattet. Erscheinen Sie ohne vorherige Stornierung nicht zum Kurs stellen wir Ihnen die gesamten Kosten für Kursgebühr und Unterkunft in Rechnung. Sobald der Teilnehmer absehen kann, dass er gleich aus welchem Grund an dem von ihm gebuchten Kurs nicht teilnehmen kann, hat er den Veranstalter umgehend per E-Mail darüber zu Informieren.

Fällt ein Kursleiter aus (Krankheit o.ä.) wird der Veranstalter, nach einem gleichwertigen Ersatz suchen. Ein Anspruch auf die Leitung eines Kurses durch einen bestimmten Kursleiter besteht nicht.
Kann ein ausgefallener Kursleiter nicht gleichwertig ersetzt werden oder wird die Teilnehmerzahl für den Kurs bis 4 Wochen vor Beginn nicht erreicht, behalten wir uns vor den Kurs abzusagen. Ihre geleisteten Anzahlungen werden dann selbst verständlich unverzüglich zurückerstattet. Von Ihnen bereits aufgewendete Reisekosten oder verbindliche Buchungen bei Dritten werden vom Veranstalter nicht übernommen. Gleiches gilt, wenn der Kurs aus einem unvorhersehbaren Grund nicht stattfindet.
Sollten Sie ihre Teilnahme am Kurs absagen müssen, sind wir bemüht für Ihren Platz einen anderen Teilnehmer zu finden. Kann dieser gefunden werden bekommen Sie den Gesamtbetrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 20 zurückerstattet.

Versicherung

Die Kursteilnehmer*innen sind von unserer Seite her nicht unfallversichert. Die Teilnahme an den Kursen und an den Exkursionen erfolgt auf eigene Gewähr. 
Dies gilt auch für die Benutzung aller Werkzeuge und Hilfsmittel, den Räumlichkeiten im Gebäude, Schwimmbad und Anlagen am Veranstaltungsort. Für Schäden die Sie selbst an den von uns zur Verfügung gestellten Einrichtungen verursachen haften Sie selbst. Unfall-, Reise-, Haftpflicht- und Krankenversicherung ist Sache der Teilnehmer*innen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Unfall- oder Reiseversicherung oder eine Reiserücktrittsversicherung.

Haftung

Der Veranstalter haftet für Schäden, die auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen, nur dann, wenn diese auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.

Für sonstige Schäden haftet der Veranstalter nur soweit, wie diese auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.

Schlussbestimmungen

Sollte eine der vorstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt die Geltung der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

Für sämtliche im Zusammenhang mit Verträgen zwischen Sirius IB + V Gmbh und einem Kursteilnehmer stehenden Streitigkeiten gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) und des Kollisionsrechts (IPR).

Gerichtsstand ist Köln.