Villa Trovarsi

 
Freie Akademie für Kunst -Toskana

 

 

Aktuelle Seminare 2020

Scultura Organica 28.06. - 11.07. 2020

Inspiration aus dem Formenreichtum der Natur

Noch Plätze frei

DETAILS

Fotosmeminar 12.07. - 18.07.2020

Inhaltsbeschreibung folgt

Noch Plätze frei

DETAILS

Intuitives Malen 13.09. - 20.09.2020

Ein Malkurs für Frauen - Mit Acrylfarben auf Leinwand

Noch Plätze frei

DETAILS

Art Coaching

Inhaltsbeschreibung/ Termin folgt

Noch Plätze frei

DETAILS

Bildhauerei in Marmor 11.10. - 24.10.2020

Eine selbst erschaffene Skulptur ist ein Stück des eigenen Ichs

Noch Plätze frei

DETAILS

Kunstseminare in der Toskana

für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Was liegt näher, als den Formen- und Farbenreichtum der sanft geschwungenen toskanischen Landschaft in Kreativität umzusetzen oder sich von der Fülle italienischer Renaissance-Kunst inspirieren zu lassen? In unserem Bildhauerseminar arbeiten Sie in edlem Carrara-Marmor oder transluzentem Alabaster.  Im Fotoseminar lernen Sie Stimmungen, wie den Sonnenaufgang in seinem einzigartigen Licht über den anmutig gestaffelten Hügelketten einzufangen und kreativ in Fotografie umzusetzen.

 

 

Art Coaching

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit im Art Coaching  professionell in Einzelgesprächen, eine gemeinsame Reise nach Innen zu führen. Durch diesen sehr feinfühligen sowie intensiven, kreativen Prozess werden Sie erkennen, was Sie artikulieren möchten. Das dabei höchst individuell angelegte Kunst Coaching geht u.a. der Frage nach, was der Künstler mit seinen gestalterischen Kreationen macht und wie er damit nach Außen treten kann.

Zauber einer Villa mit Geschichte

 

Die Villa Trovarsi aus dem 19. Jahrhundert steht ganz in der Tradition des toskanischen Baustils. Umgeben wird sie von einem denkmalgeschützten Park mit 300 Jahre alten Libanon-Zedern. Die Villa Trovarsi liegt in einer der typischen Hügellandschaften der Toskana,  20 km von der Provinzhauptstadt Pisa entfernt. Die weichen Linien der Erhebungen mit Weinbergen, Eichen- und Kastanienwäldern sind charakteristisch für den hinreißenden Landstrich. Schon die Muse Pirandellos, die Schauspieleren Marta Abba, wusste die Villa Trovarsi als pittoresken Landsitz zu schätzen.

VILLA TROVARSI

Historisches

Der Landsitz wurde im 19. Jahrhundert von der wohlhabenden Patrizierfamilie Conti erbaut. Den Namen Villa Trovarsi („sich selber finden“) erhielt er von der Schauspielerin Marta Abba.

Umgebung

Die Villa Trovarsi liegt solitär in den malerischen Pisaner Bergen und ist doch bestens angebunden. Pisa und das Meer sind gerade einmal 20 km entfernt, Florenz ist in 70 km zu erreichen.

Verpflegung

Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstücksbüffet bei uns in der Villa oder im Park und auf ein Mittagessen/Abendessen mit regionalen Köstlichkeiten.